Datenschutzerklärung Palais Kneissl GmbH

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns besonders wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der damit verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externer Onlinepräsenzen, wie z.B. unserem Social-Media-Profil, auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Palais Kneissl GmbH

Parkstraße 70, 8291 Burgau, AT

Tel.: +43 3383 365 87

E-Mail: hello@palais-kneissl.at

Firmenbuch: FN 554072m

UID: ATU77059013

Geschäftsführerin: Mag. Adriana Polakova

 

Diese Datenschutzerklärung gilt für das gesamte Angebot der Palais Kneissl GmbH. Dazu gehören folgende Domänen:

palais-kneissl.at, palais-kneissl.com, herrenhaus-burgau.at, herrenhaus-burgau.com, hotelsoftware.at, roomsoftware.com, gutschein.software

 

Welche Art von Informationen sammeln wir?

Wir erhalten, sammeln und speichern alle Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns auf andere Weise zur Verfügung stellen. Darüber hinaus erfassen wir die Internet Protocol (IP)-Adresse, die verwendet wird, um Ihren Computer mit dem Internet zu verbinden; Anmeldung; E-Mail-Addresse; Passwort; Computer- und Verbindungsinformationen und Kaufhistorie. Wir können Software-Tools verwenden, um Sitzungsinformationen zu messen und zu sammeln, einschließlich Seitenantwortzeiten, Besuchsdauer auf bestimmten Seiten, Seiteninteraktionsinformationen und Methoden zum Verlassen der Seite. Wir erfassen auch personenbezogene Daten (einschließlich Name, E-Mail, Passwort, Kommunikation); Zahlungsdetails (einschließlich Kreditkarteninformationen), Kommentare, Feedback, Produktbewertungen, Empfehlungen und persönliche Profile.

Wie sammeln wir Informationen?

Wenn Sie auf unserer Website eine Transaktion durchführen, erfassen wir als Teil des Prozesses personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen, wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die oben genannten spezifischen Zwecke verwendet.

 

Warum erfassen Sie solche personenbezogenen Daten?

Wir erfassen solche nicht personenbezogenen und personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  1. Um die Dienste bereitzustellen und zu betreiben;

  2. Um unseren Benutzern fortlaufende Kundenunterstützung und technischen Support zu bieten;

  3. Um unsere Besucher und Benutzer mit allgemeinen oder personalisierten dienstbezogenen Mitteilungen und Werbebotschaften kontaktieren zu können;

  4. Um aggregierte statistische Daten und andere aggregierte und/oder abgeleitete nicht personenbezogene Daten zu erstellen, die wir oder unsere Geschäftspartner verwenden können, um unsere jeweiligen Dienstleistungen bereitzustellen und zu verbessern;

  5. Zur Einhaltung aller geltenden Gesetze und Vorschriften.

 

Wie speichern, verwenden, teilen und veröffentlichen wir die personenbezogenen Daten Ihrer Website-Besucher?

Unsere Webseite wird auf der Plattform Wix.com gehostet, unser Buchungssystem wird auf zimmersoftware.at gehostet und unser Zertifikatsaussteller wird auf gutschein.software gehostet. Diese Dienstleister stellen uns die Online-Plattform zur Verfügung, die es uns ermöglicht, unsere Produkte und Dienstleistungen an Sie zu verkaufen. Ihre Daten können über die Datenspeicher und Datenbanken von Wix.com, zimmersoftware.at und gutschein.software gespeichert werden. Sie speichern Ihre Daten auf sicheren Servern hinter einer Firewall.

 

Alle von zimmersoftware.at und gutschein.software angebotenen Direktzahlungs-Gateways, die von unserem Unternehmen verwendet werden, halten sich an die von PCI-DSS festgelegten Standards, die vom PCI Security Standards Council verwaltet werden, einer gemeinsamen Anstrengung von Marken wie Visa, MasterCard, American Express und Entdecken. Die PCI-DSS-Anforderungen tragen dazu bei, den sicheren Umgang mit Kreditkarteninformationen durch unser Geschäft und seine Dienstleister zu gewährleisten.

 

Wie kommunizieren wir mit Ihnen?

Wir können Sie kontaktieren, um Sie bezüglich Ihres Kontos zu benachrichtigen, Probleme mit Ihrem Konto zu beheben, einen Streitfall beizulegen, geschuldete Gebühren oder Gelder einzuziehen, Ihre Meinung durch Umfragen oder Fragebögen einzuholen, Updates über unser Unternehmen zu senden oder wenn es anderweitig erforderlich ist um Sie zu kontaktieren, um unsere Benutzervereinbarung, geltende nationale Gesetze und alle Vereinbarungen, die wir möglicherweise mit Ihnen haben, durchzusetzen. Zu diesen Zwecken können wir Sie per E-Mail, Telefon, SMS und Post kontaktieren.

 

Wie gehen wir mit Cookies um?

Cookies und Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung

„Cookies“ sind kleine Dateien, die auf den Computern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Informationen gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann beispielsweise der Inhalt eines Warenkorbs in einem Online-Shop oder ein Login-Status gespeichert werden. „Permanent“ oder „persistent“ bezeichnet Cookies, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. Beispielsweise kann der Login-Status gespeichert werden, wenn Nutzer ihn nach mehreren Tagen besuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

 

 

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und erläutern dies in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

 

 

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz von Cookies zu Zwecken des Onlinemarketings kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite www.youronlinechoices erklärt werden. com erklärt werden. Weiterhin kann die Speicherung von Cookies durch deren Deaktivierung in den Browsereinstellungen erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

 

Weitere Informationen zu Cookies

Diese Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen ein benutzerfreundliches Angebot zu bieten. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die aus einer reinen Textfolge von Informationen besteht, die eine Website an den Webbrowser auf der Festplatte Ihres Computers überträgt und dort vorübergehend für die Dauer Ihres Besuchs auf der Website oder manchmal länger, je nach Typ, speichert von Browser-Cookies. Cookies erfüllen verschiedene Funktionen (z. B. um zwischen Ihnen und anderen Benutzern derselben Website zu unterscheiden) und werden von den meisten Websites verwendet, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.

 

Jedes Cookie ist für Ihren Webbrowser einzigartig und enthält anonyme Informationen. Typischerweise enthält ein Cookie den Namen der Domain, von der es stammt, die „Lebensdauer“ des Cookies und einen Wert (normalerweise in Form einer zufällig generierten, eindeutigen Nummer).

 

 

Arten von Cookies

Im Allgemeinen können die Cookies, die anfänglich auf Ihrer Website von Wix platziert werden, als essentielle Cookies kategorisiert werden. Unsere Website kann jedoch andere Arten von Cookies enthalten, die möglicherweise spezielle Einstellungen erfordern.

Unter dem folgenden Link können Sie sehen, welche Cookies wir auf unserer bei Wix, hotelsoftware.at und gutschein.software gehosteten Webseite platzieren: https://support.wix.com/en/article/cookies-and-your-wix-site

 

Technische Informationen zum Umgang mit Cookies in Ihrem Browser finden Sie hier:

 

Google Chrome: Google Chrome Support

Mozilla Firefox: Mozilla Info Article

Safari: Apple Support

Internet Explorer (Edge Browser): Microsoft Support

 

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. 17 und 18 DSGVO. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt beispielsweise für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Speicherung insbesondere für 7 Jahre gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Quittungen, Geschäftspapiere, Einnahmen- und Ausgabenverzeichnis etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Immobilien und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Dienstleistungen , Telekommunikations-, Hörfunk- und Fernsehdienste, die Nichtunternehmern in EU-Mitgliedstaaten angeboten werden und für die der Mini One Stop Shop (MOSS) verwendet wird.

Relevante Rechtsgrundlagen.

Gemäß Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitung mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 (1) lit. a und Art Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, also überprüfen Sie sie bitte regelmäßig. Änderungen und Klarstellungen werden sofort nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Sie hier darüber informieren, dass sie aktualisiert wurde, damit Sie wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie gegebenenfalls verwenden und/oder es offenlegen.